Wir wollen, dass Sie es leichter haben

 

Die Sophie-Scholl-Schule in Giessen fing in 1998 mit der Initiative einer Gruppe Eltern an, die sich nicht damit abfinden wollten, dass ihre Kinder wegen einer Behinderung aus der Regelschule ausgeschlossen würden.

Heute und nach mehr als 10 Jahren inklusiver Schulerfahrung, leben wir ein Schulkonzept, in dem niemand ausgeschlossen wird und in dem jedes einzelne Kind individuell entsprechend seinem Entwicklungsstand - jedoch nach geltendem Lehrplan - gefördert wird.

Wir wissen aus Erfahrung wie schwer es ist, eine neue Schule zum Erfolg zu bringen. Wir haben auf dem Weg zum Erfolg sehr viel Energie eingesetzt und dabei auch teuere Fehler gemacht. Diese wollen wir anderen ersparen. Dafür geben wir unsere Erfahrung gerne weiter. Denn wir wollen, dass Sie mit Ihrer inklusiven Schule Erfolg haben.

Die Entstehung von Sophie-Scholl-Inklusiv ist eine gemeinsame Initiative von

 

  • Logo Lebenshilfe Gießen
  • Logo Bundesvereinigung Lebenshilfe
  • Logo convivatus