Wiltrud Thies, Schulberaterin, ehemalige Schulleiterin der Sophie-Scholl-Schule in Gießen, 2009 mit dem Jakob-Muth-Preis ausgezeichnete inklusive Grund- und Gesamtschule in Trägerschaft der Lebenshilfe Gießen. Fortbildungstätigkeiten im In- und Ausland.

2010 Berufung in den Expertenkreis „Inklusive Bildung“ der Deutschen UNESCO-Kommission.

Zuvor Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der universitären Lehrerausbildung, Wissenschaftliche Begleitung der Reformschule in Kassel, Pädagogische Mitarbeiterin in den Programmen „Praktisches Lernen und Schule“ sowie „Gesunde Schule“ der Robert-Bosch-Stiftung.